Tel Aviv Beach in Wien

Und noch ein Beispiel dafür, warum Plastikstuhlfotografie und Nahostpolitik zusammen gehören:

[…] Bekannt wurde dies am vergangenen Samstag auf einer Kundgebung der Frauen in Schwarz und weiterer Desperados der antiisraelischen Kampagne Gaza muss leben am Wiener Donaukanal. Das Szenario war mehreren Augen- und Ohrenzeugenberichten zufolge nachgerade bizarr: Während am einen Ufer die Gäste des Tel Aviv Beach entspannt ihre Cocktails genossen, versammelten sich direkt gegenüber, weitgehend unbeachtet, rund dreißig freudlose Gestalten mit einem Lastwagen, Palästinafahnen, Spruchbändern und Flugblättern unmittelbar neben zwei „Dixi“-Toiletten, um für die Anerkennung einer antisemitischen Terrortruppe zu werben. Da gebietet bereits der gute Geschmack einen Aufenthalt am Ostufer – zumal dort auch die Sonne länger scheint. Le chaim!

Tel Aviv Beach in Wien

(via Lizas Welt)

3 Gedanken zu “Tel Aviv Beach in Wien

  1. Sehr geiler Blog!!!! Ich bin durch Qype vom Userprofil auf deinen Blog gestoßen und bin ganz begeistert. Du lebst Web 2.0 total. Klasse!

  2. :-) Herzlichen Dank für das Feedback. Das war bis eben im Spamordner vergraben. Lohnt sich doch ab und zu, dass noch mal zu kontrollieren…

  3. Matthew, your last night on the high seas! Total admiration and so so pleased you and the guys are safely on the home straight. Enjoy that coconut milk. We’ll be thinking of you all as you see land – we can only imagine the emotions aboard. Much love, Jane and Col xxxxx

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *